Das Backhaus

Am 26. April 2005 wurde der erste Spatenstich für das Backhaus
gemacht.
Aus dem Obergeschoss des Speichers von 1898 vom Hof Elbert
in Hohenhorst wurde das neue Fachwerk-Backhaus erstellt.
Am 10. Juni 2006 wurde das Backhaus im Rahmen des Gartenfestes
eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben.
Damit wurde das Zentrum des Heimatvereins an der Ecke
Friedhofstraße/Königstraße vollendet.
Die Gemeinde Altenberge und die Altenberger Bürger nutzen diese
Anlage für Veranstaltungen unterschiedlicher Art.
"Heimathues Kittken" und der "Kaornspieker" bieten seit dem
Jahre 2005 zusätzlich zu den bereits genutzten Räumen im Bürgerhaus
und in der Eisscholle einen würdigen Rahmen für standesamtliche
Trauungen.

Backen im Backhaus:

Unser Brotback-Team demonstriert Ihnen das Backen alter westfälischer
Brotrezepte.
Auch spontane Besucher ohne Voranmeldung sind herzlich willkommen.
Individuell terminierte Backveranstaltungen für Gruppen nach Absprache.
Geeignete Teilnehmerzahl für individuelle Gruppenführungen bzw.
Backveranstaltungen mindestens 10 bis maximal 20 Personen.

Backzeit: ca. 2-3 Stunden

Termin: April-Oktober
              jeweils am 1. und 3. Freitag im Monat ab ca. 11:30 Uhr

Anmeldung: unter Tel. (02505) 3271 Franz Joseph Greiwe

Kosten:
Führungen kostenlos. Bei Backveranstaltungen 3 Euro pro Person
               für die Mitnahme des Brotes